An der November BuesBar ist

Roland van Straaten dabei!

Roland van Straaten hat eine Handvoll bluesig/jazziger Songs ausgewählt, die er als Musikmönch auf die Reise zur einsamen Insel mitnehmen würde. Er spielt sie sowohl als fahrender Sänger auf italienischen Dorfplätzen als auch im Duo mit klassischer Kirchenorgel. Im Rampenlicht der Festivalbühne lässt er sich von gestandenen Blues-Rockmusikern zum Duell herausfordern. Mal singt er mit einer Gruppe von virtuosen Instrumentalisten an grosszügig gedeckten Tafeln, die er so ausladend nur von Fellinis Filmen her kennt, mal spielt er im Freundeskreis nachts auf den Marmortreppen einer ehrfurchtsgebietenden Kathedrale – mit der einen Hand auf dem Gitarrenhals Akkorde ertastend und mit der anderen Hand seine Bluesharp an die Lippen führend.

Mehr
CategoryArchiv, Gastmusiker
©2014 Nägelin BluesConsulting
Top
Follow us: