Den Bluesdiakon und sein Engagement mittragen

Mithelfen

Sfr20 Monatlich
  • z.B. eine Webseitengebühr
  • z.B. Ein Geschenke für die Musiker am BluesGottesdienst
  • z.B. Getränke für den Apero am BluesGottesdienst

Ermöglichen

Sfr500 Moantlich
  • z.B. ein BluesGottesdienst
  • z.B. Beratungen
  • z.B. Gage der Musiker

Wieso und für was Unterstützen?

 Wieso brauche ich Unterstützung?

Für die Projekte:

Die Aufwände der BluesBar, sowie des Sonntagsblues sind gedeckt. Der BluesGottesdienst jedoch nicht. Im 2015 bleibt ein Defizit von rund 3200.- Sfr. 2000.-Sfr. werden von Kirche & Jugend übernommen, dafür ganz Herzlichen Dank. Doch es bleiben noch 1200.- Sfr. Hilfst du, helfen Sie das Defizit zu decken? Dankä vill mal!

Für meine Engagement:

Mein Engagement als Bluesdiakon umfasst rund 40 – 50% Stellenprozente welche ich unentgeltlich investiere. Klar, ist ja auch mein Herzensanliegen und meine Sehnsucht. Dennoch ist das neben meiner Anstellung von 80% nicht ganz einfach. Es wäre noch so viel mehr möglich aber dafür brauche ich Zeit. Möchten Sie, möchtest du mir Zeit geben? Das wäre mega super!

Wie Spenden?

Entweder direkt auf das Postkonto (87-793088-0) oder noch lieber über das Formular (Alle Links auf dieser Seite führen zum Formular). Wenn du, Sie monatlich Spenden nehme ich dich, Sie in den „Freundeskreis“ auf. Keine Sorge, da musst du, müssen Sie nichts. Aber es ist einiges geplannt für den Trägerkreis: z.B. ein jährlicher Event, ein Backstage-Bereich auf der Webseite und einiges mehr.

Danke!

So oder so, ganz herzlichen Dank haben Sie sich, hast du dir Zeit genommen dies zu lesen. Danke für die grosse Unterstützung, vergälts Gott!

Reto Nägelin, Bluesdiakon

Postkonto:

87-793088-0 lauten auf Reto Nägelin